Unsere Unternehmensgeschichte


Febro bietet alle Sicherheiten und Vorteile eines erfahrenen und erfolgreichen Hausbauunternehmens und gehört in Sachsen- Anhalt seit 23  Jahren zu den Marktführern im Bereich der Erstellung von schlüsselfertigen Massivhäusern.

Die Verkaufsaktivitäten des Unternehmens begannen im Jahr 1992. Bereits im gleichen Jahr wurden auch die ersten Massivhäuser erstellt.

Am 01.01.1994 wurde das Unternehmen als GmbH gegründet.

Ab dem Jahr 1996 wurde die Fünf-Phasen-Prüfung am Bau durch den TÜV Rheinland bei schlüsselfertigen Einfamilienhäusern durchgeführt. In diesem Jahr konnte die Febro Massivhaus GmbH bereits ihr 250. Haus verkaufen.

Für Präsentationszwecke wurde 1997 ein Musterhaus in Haldensleben errichtet.

Durch die Ausweitung der Planungsabteilung im Jahr 1998 konnte das Angebotsspektrum mit weiteren Haustypen ergänzt werden.

Seit 1999 nimmt die Febro Massivhaus GmbH regelmäßig an Messen und Ausstellungen in Magdeburg, Rostock, Halle und Leipzig teil.
Im gleichen Jahr wurde ein weiteres Musterhaus in Dannigkow gebaut. Ab dem Jahr 1999 gibt es bei der Febro Massivhaus GmbH eine Vertragserfüllungsbürgschaft.

Im September 2001 konnte das Unternehmen für einen Bauplatz in
Magdeburg das 750. Haus verkaufen. Mittlerweile sind es weit mehr als 1500 gebaute Häuser.

Seit 2002 gibt es in Leipzig ein Büro der Febro Massivhaus GmbH.

.

.

.

.

Energiesparlösungen

Wer heute ein Haus baut, möchte auch in Zukunft kostensicher und komfortabel wohnen – möglichst unabhängig von kommenden Energiepreissteigerungen. Daher ist für viele Bauherren ein geringer Energiebedarf inzwischen ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl ihres neuen Zuhauses. Ganz nebenbei leisten sie so einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.